Samstag, 09.06.18. 19h: Chortrefflich (Chorkonzert Hamburg Voices, Come Together, Schulchor des Wolfgang-Borchert-Gymnasiums, Gospelchor des Albertinenkrankenhaus)

    Am Samstag, den 9. Juni 2018 wird die Aula des Wolfgang-Borchert- Gymnasiums in Halstenbek, Bickbargen 111, um 19.00 Uhr zur Showbühne für 4 engagierte Chöre. Unter dem Titel „Chortrefflich“ präsentieren die Sängerinnen und Sänger einen Ausschnitt aus ihren vielfältigen Repertoires. Einlass ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen! Für Snacks und Getränke in der Pause wird gesorgt.

    Veranstalter des Abends ist der bekannte Popchor „come together“ aus Bönningstedt, der, unter der Leitung von Jan Lehmann, dieses Jahr bereits sein 15jähriges Jubiläum feiert. Mit viel Spaß singen 40 Mitglieder verschiedene Songs der letzten Jahrzehnte, die größtenteils acappella vorgetragen werden.

     

    Der Schulchor des Wolfgang-Borchert-Gymnasiums, bestehend aus Schülern, Eltern, Lehrern und Ehemaligen, der seit 2014 von Eva Goller geleitet wird, bringt bei diesem „Heimspiel“ verschiedene beliebte Poptitel auf die Bühne.

    Als weiteren Gastchor kann sich das Publikum auf den Gospelchor des Hamburger Albertinen-Krankenhauses freuen. Chorleiter Niels Schröder ist inzwischen durch „Hamburg singt!“ in ganz Norddeutschland bekannt und prägt den Chor mit seiner Lebendigkeit und Musikbegeisterung. Himmlischer Groove, unter die Haut gehende Balladen und moderne Gospelsongs werden die Zuhörer begeistern.

    Den Schlussakkord setzen die „Hamburg Voices“ aus Altona, der größte Pop- und Musicalchor im deutschsprachigen Raum mit Chorleiter Alexander Grimm. Lassen Sie sich von der sprühenden Energie, die durch die dynamisch arrangierten Songs von ABBA bis hin zu Musicalmedleys entsteht, mitreißen und verzaubern.

    „Come together“ freut sich auf zahlreiche Besucher, die Gastchöre und einen gelungenen, facettenreichen Musikabend!

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.